St. Ursula-1

St. Ursulakirche und Ursulakapelle Unsere Ursulakapele in Schnuttenbach stammt aus dem 12. Oder 13. Jahrhundert und ist mit ihrem frühgotischen Baustil der älteste noch stehende Kirchenbau im Altlandkreis Günzburg. Da sich die Kapele im Laufe der Zeit als zu klein erwies, machte sich Pfarrer Harlacher schon 1970 Gedanken, wie dem großen Platzmangel abgeholfen werden könnte. Nach zuahlreichen Besprechungen entschloß man sich die Platzfrage durch einen Neubau zu lösen, der sich an das alte Kirchlein anschließen sollte. Im Jahre 1977 erhielt die Kapelle einen neuen Anbau, in dem heute die Gottesdienste stattfinden.