Klaiberhaus

Klaiberhaus Das Klaiberhaus wurde im Jahre 1844 vom Gastwirt Anton Klaiber errichtet und diente bis zu seiner Renovierung im Jahr 2002 als Wohngebäude. Es ist das einizige Offinger Anwesen, das im ursprünglichen, schwäbischen Baustil erhalten blieb. Im Erdgeschoss befinden sich eine moderne Sportschießanlage und die Schützenstube der Bürgerlichen Schützengesellschaft Offingen. Im ersten Stock ist ein vielseitig nutzbarer Gemeindesaal für 100 Personen und eine Heimatstube untergebracht.